21.03.2016
Kategorie: IT-Infrastructure, AppSense

Schützen Sie Ihre IT vor Locky & Co.


Seit einigen Wochen versetzen Verschlüsselungstrojaner IT-Abteilungen und Privatanwender in Angst und Schrecken. Locky ist ein im Februar 2016 in Umlauf gekommene Verschlüsselungstrojaner (Ransomware) für Windows-Betriebssysteme.

Der Trojaner verbreitet sich durch E-Mail-Anhänge mit enthaltenem Makro-Code, die in Form von gefälschten Microsoft Office-Rechnungen verschickt werden. Locky verschlüsselt Dateien der infizierten Rechner, woraufhin Erpresser versuchen, von den Nutzern der befallenen PCs ein Lösegeld in Form von Bitcoins für die Entschlüsselung zu erhalten.

Wie können Sie Ihre IT schützen?

AppSense Kunden bietet der Application Manager mit der Funktion "Trusted Ownership Checking" einen wirkungsvollen Schutz gegen derartige Schädlinge. Die Ausführung des Erpressungstrojaners Locky wird blockiert. Das Schutzprinzip kommt völlig ohne Signatur- oder Definitionsupdates aus.

Artaker berät Sie gerne!

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Experten.

Unser Beratungsteam freut sich auf Ihre Anfrage: techinfo@artaker.at


Newsletter

Mit Artaker auf dem Laufenden bleiben.
Melden Sie sich HIER für unsere Newsletter an.

Nach Kategorie filtern:



Artaker Computersysteme GmbH  |  Heumühlgasse 11, 1040 Wien |  Tel.: +43 1 588 52  |  office@artaker.at  |  Impressum  |  Support mit Teamviewer